Dreiphasen­ Kommutierungs­ Drossel DDK

Reihe DDK
Dreiphasen
Drossel
Kommutierung

Kategorie:

Beschreibung

  • Beim Einsatz von Stromrichtern mit natürlicher Kommutierung wird ein Strom von einem Stromzweig in den anderen Stromzweig übergeben. Im Übergabemoment entsteht ein voller Kurzschluss. Der somit auftretende Kurzschlussstrom (ik) muss durch eine Kommutierungsdrossel begrenzt werden. Bei Kommutierungsdrosseln steht der Schutz der Elektronik im Vordergrund.
  • Außerhalb der unten aufgeführten Standardbaureihe können wir auch für Sie Kommutierungsdrosseln speziell nach Ihren Angaben mittels unseres Berechnungscomputers dimensionieren und durch unsere ausgebildeten Fachkräfte fertigen lassen.
  • Natürlich legen wir bei der Dimensionierung Wert auf die Einhaltung der Vorgabewerte, beachten die geltenden Vorschriften und sind an geringen Verlusten und an einem günstigen Preis für Sie interessiert.
  • Dreiphasen-Kommutierungsdrossel, Nennspannung Un = 3x 400V
  • übliche Auslegung, Kurzschlussspannung uk = 4%
  • für Stromverlauf 120* Rechteckblöcke –> thermischer Strom Ith somit 0,82 x In ( In = Nenngleichstrom)
  • Drosseln werden zur Verminderung der Brummgeräusche und Erhöhung der Isolation mit Gießharzlack vakuumimprägniert.
  • Hochwertige Isolationsmaterialien für Isolationsklasse T40/F
  • Wicklungen auf Spulenkörper oder freitragend auf dem Blechpaket (verbesserte Kühlung)
  • Anschlüsse je nach Stromstärke als Kabelschuhe oder Flachkupferanschluss
  • Alle Drosseln sind per Computer dimensioniert, Stückgeprüft einschließlich einer Hochspannungs-Isolations-Prüfung mit mehreren 1000V. CE-konform
    Schutzart IP00, für Einbau bis IP21 geeignet

Download Datenblätter:

Dreiphasen-Kommutierungs-Drossel1 (pdf, 155 KB)

Dreiphasen-Kommutierungs-Drossel2 (pdf, 64 KB)

 

DE EN FR IT ES PT PL CZ HU RU TR AR CN JP KR